GAC Tour 2007 Saarland Spielbanken
Welcome

GAC GP Golf & Poker Tournament

 
  Spielerlogin

  Username:
 
  Passwort:
 

 
 

Liebe Golffreunde

die Golfsaison beginnt, und um es gleich vorwegzunehmen: dieses Jahr leider ohne die GAC Tour. Es ist uns nicht gelungen ausreichend Sponsoren für die 3. Auflage der Tour zu finden.

Aus einer kleinen Tour 2005 mit 7 Spieltagen ist in 2006 und 2007 ein länderübergreifendes Golfevent mit über 60 Spieltagen geworden. Die Ausrichtung einer solchen Tour kostet viel Zeit und leider auch einiges an Geld. Trotz des Erfolges der Tour 2007 mit Berichterstattung im Fernsehen und Printmedien konnten letztendlich nicht ausreichend Sponsoren davon überzeugt werden, sich in diesem Jahr an der Ausrichtung der Tour zu beteiligen.

Wir wollen nun versuchen für das nächste Jahr wieder ein Tour auf die Beine stellen. Vielleicht hat auch der ein oder andere Spieler oder Club Ideen, die die Tour voranbringen. Wir würden uns freuen und denken die bisherigen Touren 2006 und 2007 waren durchaus eine Bereicherung für den Golfsport in unserer Region und haben uns als auch - hoffen wir - den Spieler und Clubs Freude bereitet.

In diesem Sinne wünschen wir für das laufende Jahr viel Spaß und Erfolg beim Spiel und hoffen, daß wir uns im nächsten Jahr auf der neuen GAC Tour wiedersehen.


Der „Golfball“ 2007
Festlich ging es zu in der Bel étage der Saarland Spielbanken. Veranstalter, Spieler und Sponsoren trafen sich, statt im sportlichen Golfer-Outfit diesmal in Abendroben, um den 100 Preisträgern zu gratulieren.

Gemeinsame Runden wurden noch einmal durchlebt. „Hätte ich an Loch 11 damals nicht in die Wicken gehauen…“ Viel Golferlatein wurde gewälzt: “Der neue Driver bringt 50 Meter mehr!“ Und, liebe Spieler: Schwungdemonstrationen kommen im feinen Zwirn und im „kleinen Schwarzen“ besonders gut!

Tourleitung und Hausherr begrüßten die Gäste mit wohl gesetzten Worten, danach ging es an ein ebenso umfangreiches wie schmackhaftes Buffet vom Sponsorpartner Saarland Spielbanken.

Eine Überraschung gab es bei der Siegerehrung! Da mussten die Herren ganz tapfer sein.

„And the winneeeer is”: Claire Cowan vom Golfclub Barbarossa Kaiserslautern mit 482 GAC-Punkten. Glückwunsch, Claire! Du hast es den Jungs gezeigt. Dafür gab´s nicht nur die Sieger-Jetons der Spielbank im Wert von 700 Euro und „Blumen für die Dame“, sondern auch das gerahmte, ultimative GAC-Winner-Shirt 2007 mit Urkunde!

Es folgte auch in diesem Jahr Joseph Hausberger (482 Punkte, GC Neuhof). Auf dem dritten Platz landete Ralf Mansfeld von Golfpark St. Wendel mit 479 Punkten.





Den Mannschaftspreis holte wieder einmal der Golfclub Sarreguemines-Rouhling vor dem GC Barbarossa Kaiserslautern und dem Wendelinus Golfpark St. Wendel. Wie schon 2006 erhält der erstplatzierte Club eine materielle Unterstützung von 1.000 Euro zur Unterstützung seiner Jugendarbeit. Der Zweite durfte sich über 600 Euro freuen und für Platz Drei gab es immerhin noch umgerechnet 400 Euro für den Golfnachwuchs.

Bis in den frühen Morgen hinein wurde heftigst gefeiert. Viele Ballgäste versuchten in der Spielbank ihren Tour-Gewinn noch zu vermehren. Der Eine mit mehr, der Andere mit weniger Erfolg zwar, aber Spaß hat´s gemacht.

Und die Moral von der Geschicht´?

Ein ganz besonderes Sport-Event im Dreiländereck und wieder einmal eine klasse Winnerparty!



 Grusswort Gerd Mayer »
Liebe Golffreunde,
die Golf Amateur Classic-Tour ist ein besonderes sportliches Highlight im herrlichen ...
bitte hier weiterlesen...
 Ministerin Kramp-Karrenbauer »
Grußwort
Zur „Golf Amateur Classic Tour 2007“ heiße ich alle Teilnehmer und Zuschauer herzlich willkommen und ...
bitte hier weiterlesen...
 Minister Josef Hecken »
Kleiner Ball – große Wirkung
Die Initiatoren der Golf Amateur Classic Tour 2007 zeigen im Rahmen dieses Turniers wie ...
bitte hier weiterlesen...